Sicher urlauben - was Sie im Hotel Steiger im Winter 20/21 erwartet

Hier erfahren Sie alle Details rund um Ihren sicheren Winterurlaub in unserem Zirbenhotel Steiger und in unserer Region, der Wildkogel Arena.

 

Liebe Gäste und Freunde unseres Hotels,

wir sind dankbar, im letzten Sommer wichtige Erfahrungen in allen Bereichen, die Ihren Aufenthalt in unserem Zirbenhotel sicher machen, gewonnen zu haben. Wir haben diese Erfahrungen mit Expert*innen aus Medizin, Hygiene und Betriebsorganisation besprochen und die Erkenntnisse daraus mit dem „offiziellen Österreich“ abgestimmt. Das Ergebnis lesen Sie hier: unseren Leitfaden für Ihren sicheren Urlaub. Damit wollen wir Ihnen eine konkrete Vorstellung Ihres Winterurlaubs bei uns und damit einen größere Entscheidungssicherheit geben.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Die Aktualität dieser Zusammenstellung

Wir sind bemüht, unsere Richtlinien laufend aktuell zu halten und immer an die neuesten, offiziellen Rahmenbedingungen (siehe nächster Punkt) anzupassen. Im Zweifelsfall laden wir Sie ein, uns zu kontaktieren. Wir beantworten Ihre offenen Fragen gerne schnell, zuverlässig und komplett.

 

Die offiziellen Rahmenbedingungen für Ferienhotels seitens der österreichischen Bundesregierung

Das Bundesministerium für Tourismus hat in Zusammenarbeit mit der österreichischen Wirtschaftskammer die Website www.sichere-gastfreundschaft.at zusammengestellt. Dort finden Sie die Rahmenbedingungen für Beherbergung – Hotellerie, Gastronomie und Freizeitaktivitäten, die für alle Gäste in Österreich bis auf weiteres gültig sind.

Wir sind ein teilnehmender Betrieb der Initiative „Sichere Gastfreundschaft“, d. h. unsere Mitarbeiter werden wöchentlich getestet.

Wie sieht es in unserer Region aus? Alle Informationen rund um Ihren Winterurlaub in der Wildkogel-Arena und noch mehr finden Sie hier.

 

Ihre Buchung

Damit Sie ohne Risiko an Ihren Plänen festhalten können, überarbeiten wir unsere Stornobedingungen für alle Winter- und Sommerbuchungen 2020/21 und verknüpfen diese mit dem österreichischen Ampelsystem:

Sollte der Bezirk Oberpinzgau (Mittersill-Krimml) oder Ihr Heimatort in Ihrem Buchungszeitraum auf orange oder rot stehen, können Sie kostenfrei stornieren oder umbuchen.

Bei grüner oder gelber Ampel gelten folgende Stornobestimmungen: bis 14 Tage vor Anreise kostenlos, bis 1 Woche vor Anreise 70%, bei einer Absage innerhalb der letzten Woche vor Anreise und bei vorzeitiger Abreise 90%.

Eine detaillierte Aufstellung der Ampel-Maßnahmen finden Sie hier.

 

Hygienemaßnahmen im Betrieb

Unser Reinigungs- & Desinfektionsplan wurde an die Umstände, die Empfehlungen unseres Hygienepartners sowie den offiziellen Richtlinien und behördlichen Auflagen angepasst:

Desinfektionsmittel sind im ganzen Haus an sinnvollen Plätzen verteilt.

Die Reinigungsintervalle werden erhöht.

Alle Räume werden regelmäßig zusätzlich desinfiziert.

Alle Türklinken, Stiegengeländer usw. werden regelmäßig zusätzlich desinfiziert.

Alle Reinigungsmittel beinhalten Desinfektionsmittel.

 

Urlaub mit Abstand und Mund- und Nasenschutz

Unsere betriebliche Organisation ist auf die Einhaltung des Respektabstands von einem Meter eingestellt. Unsere Mitarbeiter*innen begegnen Ihnen sicher mit Abstand, wenn vorgegeben natürlich auch mit Mund- und Nasenschutz. Das Tragen dieses Schutzes für unsere Gäste richtet sich nach den herrschenden, behördlichen Vorschriften. Sollte der Respektabstand von einem Meter nicht eingehalten werden können, sagen wir Danke fürs Tragen des Mund- und Nasenschutzes.

Falls Sie Ihre Maske vergessen haben, können Sie sich damit an der Rezeption eindecken.

 

An der Rezeption - Check-In, Check-Out

Wir halten den empfohlenen Abstand von mindestens einem Meter ein und begrüßen Sie sicher hinter Glas.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie, uns im Vorfeld alle zur Registrierung und Gästemeldung notwendigen Daten zu schicken. Diese sind bei uns sicher und werden nach geltenden Datenschutzrichtlinien verarbeitet. Alle Informationen dazu erhalten Sie mit Ihrer Reservierungsbestätigung.

Danke, dass Sie bei der Bezahlung Ihrer Rechnung, wenn möglich, auf Bargeld verzichten.

 

Im Zimmer

Die tägliche Zimmerreinigung wurde gemeinsam mit unserem Hygienepartner den Umständen und behördlichen Vorgaben angepasst.

 

Mahlzeit!

Wir möchten Ihnen weiterhin unsere beliebte Kombination aus Buffets und servierten Gerichten anbieten, stellen aber das Servieren unserer Gerichte in den Fokus.

Die Tische im Restaurant werden fix zugeteilt.

Zur Sicherheit stehen die Tische weiter auseinander als gewohnt.

Durch zusätzliche Abtrennungen zwischen den Sitzbänken haben wir gemütliche Nischen geschaffen, in denen Sie sicher und gemütlich speisen können.

Bei der Zusammenstellung unserer Buffets richten wir den Fokus auf Einwegverpackungen – denn im Winter 20/21 geht Ihre Sicherheit vor Müllvermeidung.

Zusätzlich achten wir auf mehr Abstand am Buffet. Das schränkt die Auswahl gering ein, dafür gibt es mehr Abwechslung während Ihres Aufenthaltes.

Am Buffetbereich ist ein Mitarbeiter für Fragen und zur Unterstützung zur Stelle. Danke, dass Sie hier Ihren Mund- und Nasenschutz tragen, sowie die bereit liegenden Einweghandschuhe verwenden.

 

Weihnachten, Silvester, Fasching und andere Feierlichkeiten

Andere Zeiten verlangen andere Maßnahmen, speziell zu den traditionell ausgebuchten Feierterminen.

Wir verzichten auf Party-Stimmung und stellen das persönliche, ruhigere Miteinander in den Vordergrund. Wir möchten Ihnen und Ihren Lieben den Raum für persönliche Erlebnisse und Eindrücke geben. Genaue Informationen zur Gestaltung der oben genannten und weiterer Feiertermine erhalten Sie direkt von uns.

 

Im Kinderspielraum

Den Kindern gilt unsere besondere Aufmerksamkeit. Daher wird unser Kinderspielraum in kürzeren Intervallen gereinigt und desinfiziert.

 

Wellness drinnen und draußen

Unser Wellnessbereich ist unter Einhaltung des Mindestabstands, der maximal erlaubten Personenanzahl sowie der behördlichen Auflagen geöffnet.

 

Im Skiraum

Natürlich können Sie Ihre Skier, Stöcke und Schuhe wie gewohnt in unserem Skiraum deponieren.

In diesem Bereich ist das Tragen von Mund- und Nasenschutz obligatorisch. Danke für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!

Um diesen Bereich noch sicherer zu machen, stellen wir dort eigene Desinfektionsspender auf und desinfizieren in kürzeren Intervallen.

Weniger ist mehr. Um weniger Menschen in diesem engen Bereich zu haben, finden Sie vor dem Raum Stühle und Bänke vor. Danke, dass Sie auf diese Sitzgelegenheiten ausweichen!

 

Freizeitaktivitäten abseits des Hotels

Wir danken für Ihr Verständnis, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung der Rahmenbedingungen in Seilbahnen, Almhütten, Restaurants, Skischulen u. Ä. haben. Wir sind laufend in Kontakt mit den Verantwortlichen dieser Einrichtungen und geben Ihnen gerne kompetent Auskunft.

 

Wir über uns

Für alle Mitarbeiter, Lieferanten, Freunde und Familienmitglieder, die regelmäßig bei uns ein- und ausgehen, gelten ebenfalls die oben genannten Rahmenbedingungen. Unsere Mitarbeiter und Abteilungsleiter im Zirbenhotel Steiger sind auf diese Maßnahmen geschult und wissen, was zu tun ist, wenn etwas zu tun ist.

 

Unsere Bitte

Wir freuen uns auf die kommende Wintersaison und sind sicher, dass uns gemeinsam – und nur gemeinsam – ein anderer, aber dennoch erholsamer, aktiver, genussreicher Urlaub für Sie gelingt.

Wir laden Sie gerne ein, ein aktiver Teil des Miteinander zu sein und unsere Hotelatmosphäre respektvoll, unterstützend und fürsorglich zu gestalten.

Sollte es zu Unregelmäßigkeiten oder gar zu einem Infektionsfall in unserem Betrieb kommen, haben wir uns schon im Vorfeld mit unseren Hausmedizinern verständigt.

Geben Sie uns bitte sofort Bescheid, wenn Sie sich unwohl fühlen. Unser Rezeptionsteam ist geschult und hilft Ihnen schnell und effizient weiter.

Anfragen
Buchen